Sonderausstellung

Über zwei Millionen Kinder arbeiten auf Kakaoplantagen in Ghana und der Elfenbeinküste. Die Sonderausstellung im Schokoladenmuseum erzählt ihre Geschichten. Viele Kinder sind Opfer von Zwangsarbeit in der Kakaoindustrie. Die Ausstellung lädt interessierte Besucher des Schokoladenmuseums ein, die Menschen kennenzulernen, die auf den Kakaoplantagen arbeiten. Wer sind diese Kinder und warum arbeiten sie dort?

„BITTER-Chocolate Stories“ ist noch bis zum 31. Oktober 2021 als Sonderausstellung im Schokoladenmuseum Köln zu sehen.

Mehr erfahren