Stellenangebote

Stelleangebote im Schokoladenmuseum Köln

Arbeiten im Schokoladenmuseum

Einem Schiff aus Glas und Metall gleich, liegt das Schokoladenmuseum im Rheinauhafen am Rand der Kölner Altstadt. Das weltweit einzigartige Museum präsentiert facettenreich die Geschichte und Gegenwart des Kakaos und der Schokolade. Mit jährlich 4.000 Führungen und 500.000 Besuchern ist das Schokoladenmuseum das meistbesuchte Museum Kölns und zählt darüber hinaus zu den zehn meistbesuchten deutschen Museen.

Wir stellen ein

Sie lieben Schokolade und träumen davon andere ebenfalls dafür zu begeistern? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Im Schokoladenmuseum Köln bieten wir seit über 25 Jahren die weltweit umfangreichste Ausstellung zum Kakao und zur Schokolade. Das Schokoladenmuseum ist im kulturellen und touristischen Köln fest verankert.

Sie passen zu uns wenn

  • Sie gut mit Menschen jeden Alters umgehen können, gern spannende Geschichten erzählen und das Reden vor Gruppen von bis zu 30 Personen keine Hürde für Sie ist
  • Sie unsere Besucher/innen zum Lachen bringen können, aber auch kompetent und begeistert Wissen vermitteln
  • Sie kommunikativ und weltoffen im Kundenkontakt arbeiten

Wir bieten Ihnen einen der schönsten Arbeitsplätze Kölns und eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten. Wir bilden Sie aus und weiter um unsere Gäste für Schokolade zu begeistern. Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Wir begrüßen jährlich über 500.000 Besucher aus nahzu allen Ländern der Erde.

Der Einsatz erfolgt im Rahmen unserer Öffnungszeiten oder auch zu Abendveranstaltungen. Die Bereitschaft auch am Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten setzen wir voraus. Sie arbeiten auf freiberuflicher Basis und stellen monatlich Ihre Rechnung aus. Das Honorar bemisst sich je nach Auftrag und ist entsprechend ausgewiesen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angaben zu Ihren Sprachkenntnissen und dem frühesten Eintrittstermin per Mail an: service@schokoladenmuseum.de

Mögen Sie Schokolade? Bringen Sie die Bereitschaft für einen freundlichen, serviceorientierten Umgang mit Menschen mit? Helfen Sie gerne und erkennen Sie wo Hilfe gebraucht wird? Beantworten Sie Fragen souverän und macht es Ihnen Freude Informationen an unsere internationalen Gäste weiterzugeben? Sie sprechen sehr gut Englisch und beherrschen nach Möglichkeit eine weitere Fremdsprache?

Dann suchen wir Sie!

Wir bieten einen der schönsten Arbeitsplätze Kölns und eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten. Der Einsatz erfolgt im Rahmen unserer Öffnungszeiten. Die Bereitschaft auch am Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten setzen wir voraus. Sie arbeiten auf 450 Euro Basis monatlich zwischen 20 und 40 Stunden an wechselnden Tagen. Langfristig besteht je nach Bedarf die Möglichkeit zur Mitarbeit in weiteren Bereichen des Schokoladenmuseums (Promotion, Führungen, Erlebnisangebote).

Wir freuen uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem frühesten Eintrittstermin per Mail an: service@schokoladenmuseum.de.

Wir suchen Sie als Teamverstärkung für unsere Schokoladenfabrik. Der Produktionsbereich umfasst eine komplette Einheit zur Verarbeitung der Kakaobohne über das Rösten, Brechen und Mahlen bis hin zur fertig gemischten, gewalzten und conchierten Schokoladenmasse. Eine Eintafelanlage sowie die Trüffelherstellung und Hohlfigurenproduktion lassen ahnen, zu welchen Köstlichkeiten Schokolade weiterverarbeitet werden kann. Rund 400 kg Schokolade werden täglich verarbeitet.

Ihre Aufgaben:

  • Herstellung von individuellen Schokoladentafeln in Handarbeit
  • Herstellung von Schokoladenhohlfiguren in Handarbeit
  • freundliches, besucherorientiertes Arbeiten

Ihr Profil:

  • Interesse an Süßwaren
  • Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen…

  • …eine freundliche Arbeitsatmosphäre.
  • …in einem engagierten Team.
  • …in einem außergewöhnlichen Museum.
  • …eine umfangreiche Einarbeitung.
  • …eine attraktive Vergütung

Bei Interesse richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem frühesten Eintrittstermin per Mail an: zimmermann@schokoladenmuseum.de.