Museum

Die Imhoff Stiftung

Das Schokoladenmuseum ist tief verwurzelt in der Geschichte der Stadt Köln. Gründer Hans Imhoff wollte seiner großen Liebe der Schokolade einen Ort zur Entfaltung bieten und seiner Stadt im Zuge dessen einen Ort der Sehnsucht schenken. Der Schokoladenkönig, so wurde er Zeichens seiner unverkennbaren Liebe für das braune Gold(...) Weiterlesen

Menschen hinter dem Museum

 Wisst ihr, wie vielschichtig die Erstellung einer fertigen Tafel Schokolade im Supermarkt Regal eigentlich ist? Vom Anbau der Kakaopflanze über die Conchierung der Kakaomasse bis hin zum Eintafeln, die Reise des Kakaos zur fertigen Schokoladentafel ist äußerst komplex. Diesen Weg, die Weltreise des Kakaos könnt ihr euch übrigens in(...) Weiterlesen

Unser Tropenhaus

Unser Tropenhaus ist ein echtes Highlight der Ausstellung – und das nicht nur für die Frostbeulen unter euch, die sich hier im feuchtwarmen Klima der Tropen etwas aufwärmen möchten. Auch für Wissbegierige ist es genau der richtige Ort! Auf den etwa 100 m² Grundfläche des Tropenhauses tummeln sich über(...) Weiterlesen

Weitere Infos über uns gibt es unter schokoladenmuseum.de

Über diesen Blog
Der Blog soll euch einen Mehrwert bieten, indem Gerda das Schokoladenmädchen und wir euch spannende Geschichten rund um das Schokoladenmuseum erzählen. Wir nehmen euch mit hinter die Kulissen eines der meist besuchtesten Museen Deutschlands und gewähren Einblicke, die der reguläre Besucher nicht bekommt. Hinzukommt viel Stadtgeschichte Kölns, die eng mit dem Museum und seinem Gründer Hans Imhoff verbunden ist. Natürlich geht es auch um das braune Gold: So erfahrt ihr Rezepte, schokoladige Fakten oder etwas über die Geschichte von der Kakaopflanze über die Kakaobohne bis hin zur fertigen Schokoladentafel.

Nach oben