Werden Sie Tourismuspartner

Partner des Schokoladenmuseums Köln

Erleben Sie das Schokoladenmuseum und die Domstadt Köln

Das Kölner Schokoladenmuseum lädt täglich seine Gäste auf  4.000 qm Ausstellungsfläche ein. Seit 1993 begeistern wir jährlich Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt für Schokolade.  Unser Museum bietet dabei die weltweit umfangreichste Darstellung der Geschichte und Gegenwart des Kakaos und der Schokolade.

Die Ausstellung
Museumsgäste verfolgen den Weg des Kakaos von der Ernte über die großen Börsen des Welthandels bis hin zum Transport in die Schokoladenfabrik. In unserem Tropenhaus können dann die Kakao Bäume und weitere exotische Pflanzen bestaunt werden. Anschließend können sich die Gäste in die rund 5000-jährige Geschichte des Kakaos entführen lassen.

Die gläserne Schokoladenfabrik
Großer Bestandteil des Museums ist die gläserne Schokoladenfabrik. Die Museumsgäste erleben hier hautnah die Produktion der Schokoladentäfelchen, Hohlfiguren, Pralinen und individuellen Schokoladentafeln. Hier kann zudem das Wahrzeichen des Schokoladenmuseums, der  Schokoladenbrunnen, bestaunt werden. Dieser ist drei Meter hoch, mit 80 goldenen Kakaofrüchten verziert und stets mit 200 kg frischer Schokolade gefüllt.

Das Schokoladenmuseum ist klimaneutral
Das Schokoladenmuseum ist seit 2019 klimaneutral! Mit konkreten Maßnahmen wie der Nutzung von Ökostrom, biologisch abbaubaren Verpackungen, der Stilllegung von CO2-Emissionsrechten und der Unterstützung eines Aufforstungsprojektes in Mexiko erreicht das Museum eine positive Klimabilanz.

Online buchen – einfach und stressfrei!

Alle Führungen für Ihre Gruppe können Sie ganz einfach mit Wunschtermin und -uhrzeit über den Onlineshop buchen. Und so geht´s:
1. Ticketshop aufrufen
2. „Angebote“ und „Gruppen“ auswählen.
3. Wählen Sie die Führung, das Datum und eine passende Uhrzeit aus.
4. Buchen Sie die entsprechenden Tickets, je nachdem, aus welchen Personengruppen Ihre Reisegruppe besteht.
5
. Buchen Sie als Gast oder registrieren Sie sich, um beim nächsten Mal die Buchung noch schneller abschließen zu können.

Zum Webshop

Gut zu wissen!

Agenturen und Touristikpartner genießen bei uns folgende Vorteile: Bei einer jährlichen Mindestabnahme von 250 Tickets bieten wir ihnen Sonderkonditionen an.

Weitere Vorzüge sind inbegriffen:
Anerkennung als Wiederverkäufer durch das Schokoladenmuseum
Vertraglich geregelte Eintrittspreisgarantie
Eigenständiges und flexibles Buchen im Web-Ticketshop des Schokoladenmuseums
Wir halten Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter über Themenwochen, Workshops und Veranstaltungen rund um das Schokoladenmuseum

Café und Shop!

Schokoladenmuseum trifft Riesenrad

Seit seiner Premiere im Jahr 2020 kehrt das Kölner Riesenrad jedes Jahr in seinen „Heimathafen“ zurück, wo 2020 eine langjährige und erfolgreiche Kooperation mit dem Schokoladenmuseum Köln ins Leben gerufen wurde. Der sympathische und klimaneutral betriebene Publikumsmagnet ist längst zu einer Art „neuem Wahrzeichen“ der Stadt geworden, der nicht nur die Skyline des Rheinauhafens bereichert, sondern sich auch zum lebendigen Bestandteil der Kölner Veranstaltungslandschaft entwickelt hat.
Jeweils zweimal im Jahr – im Sommer von Mitte Juni bis Mitte September sowie zum traditionellen  Hafenweihnachtsmarkt von Mitte November bis Anfang Januar – gastiert das Rad vor den Türen des Schokoladenmuseums und lädt ein zu verschiedenen Events und spektakulären Ausblicken auf den Dom und die Metropole am Rhein.
Einmal bezahlen – dreimal genießen: Während der Standzeiten am Schokoladenmuseum bietet sich durch individelle Kombitickets gleich mehrfacer Genuss. Auch in den kommenden Jahren werden attraktive Angebote sicherstellen, dass Touristen und Besucher des Schokoladenmuseums einen ganz besonderen Tag mit außergewöhnlichen Momenten in Köln erleben werden.

 

Tagesausflüge

Erlebnis 1 – Köln zu Fuß: Köln lässt sich sehr gut zu Fuß entdecken. So gibt es zum Beispiel bei einer Stadtführung viel Wissenswertes über die Domstadt am Rhein zu lernen. Nach dieser Führung schlendert es sich gemütlich vom Dom durch die Altstadt. Dort angekommen lässt sich eine Zeitreise in das Köln der Kaiserzeit mit Virtual Reality bei Time Ride Köln erleben. Anschließend geht es weiter zur Hohenzollernbrücke und den Rhein entlang zu einem Besuch im Schokoladenmuseum. Dort verwöhnt das CHOCOLAT Grand Café mit schokoladigen Spezialitäten, um den Tag ausklingen zu lassen.

Erlebnis 2 – Shopping in Köln: In unserem CHOCOLAT Shop bieten wir Ihren Gästen vielerlei Köstlichkeiten aus dem Schokoladenmuseum an.  Aber auch das Stadtzentrum und die belebte Shoppingmeile in der Schildergasse sind von unserem Museum aus fußläufi g zu erreichen. Hier sind allerhand Einkaufsmöglichkeiten zu finden. So lässt es sich einen Tag lang entspannt durch Köln bummeln.

Erlebnis 3 – Kölner Braukultur: Die Erkundung der berühmten Kölner Brauhäuser ist eine perfekte Ergänzung zum Besuch des Schokoladenmuseums. In der nahe gelegenen Altstadt befinden sich immer noch zahlreiche Brauhäuser, in denen zum Teil auch noch vor Ort gebraut wird.

 

Ihr Kontakt

Yvonne Arens / Vertrieb
Tel.:
+49 (0)221 931 888-36
vertrieb@schokoladenmuseum.de