„BITTER-Chocolate Stories“
Sonderausstellung ab 4. Februar 2020

Über zwei Millionen Kinder arbeiten auf Kakaoplantagen in Ghana und der Elfenbeinküste. Die Sonderausstellung im Schokoladenmuseum erzählt ihre Geschichten. Viele Kinder sind Opfer von Zwangsarbeit in der Kakaoindustrie. Die Ausstellung lädt interessierte Besucher des Schokoladenmuseums ein, die Menschen kennenzulernen, die auf den Kakaoplantagen arbeiten. Wer sind diese Kinder und warum arbeiten sie dort?

BITTER Chocolate Stories ist von Februar bis September 2020 als Sonderausstellung im Schokoladenmuseum Köln zu sehen.

Weiterlesen
Das Schokoladenmuseum ist klimaneutral
Wir handeln jetzt!

2016 haben wir es uns zum Ziel gesetzt unser Museum bis spätestens 2023 klimaneutral zu betreiben. Die dramatischen Entwicklungen der letzten Monate waren nun der Auslöser, unseren ursprünglichen Plan zu beschleunigen. Mit konkreten Maßnahmen wie der Nutzung von Ökostrom, biologisch abbaubaren Verpackungen, der Stilllegung von CO2 Emissionsrechten und der Unterstützung eines Aufforstungsprojektes in Mexiko erreichen wir sogar, dass das Schokoladenmuseum bereits dieses Jahr eine positive Klimabilanz aufweist!

Weiterlesen
Was macht ein Maître Chocolatier?
Schokoladenmanufaktur und Confiserie

Hier dominiert Handarbeit. Schauen Sie unseren Maîtres Chocolatiers bei der Herstellung köstlicher Schokoladenkunstwerke zu. Beobachten Sie, wie Pralinen, Trüffel und Schokoladentafeln entstehen. Wie bereits in der gläsernen Schokoladenfabrik können Sie alle Verarbeitungsschritte durch große Sichtfenster verfolgen. Zu den Highlights der Schokoladenmanufaktur zählt die Möglichkeit, sich von den Maîtres Chocolatiers eine individuelle Tafel Schokolade kreieren zu lassen mit über 30 frei wählbaren Zutaten.

Weiterlesen