Was ist los in den Sommerferien?

Das große Sommerferienquiz: Täglich findet unser Quiz durch das Schokoladenmuseum statt. Alle Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren können mitmachen. In jeder Ferienwoche verlosen wir unter allen Teilnehmern, die die richtige Lösung herausgefunden haben, drei große Schokoladenpakete.

In der Confiserie: Unsere Maîtres Chocolatiers präsentieren ihre Arbeit in der Confiserie. Seht dabei zu, wie Schokoladentafeln hergestellt und mit vielen leckeren Zutaten verfeinert werden.

Unser Tipp: Planen Sie Ihren Besuch bequem von zu Hause und buchen Sie Ihre Eintrittskarte vorab über unseren Webshop.

Pandemiekonforme Führungen

Wir entführen Kinder und Erwachsene in die Welt der Schokolade. Kombinieren Sie Ihren Museumsbesuch mit einer Führung durch die Ausstellung oder einer Verkostung in der BelEtage. Wussten Sie, warum Schokolade seit über 5000 Jahren unsere Sinne begeistert? Unsere erfahrenen Museumführer verraten es Ihnen gerne! Viel Spaß dabei!

100 % Schokolade: Dauer 60 Min. Jetzt buchen
Kleine Schokoschule: Familienführung, Dauer 60 Min. Jetzt buchen
Wie Schokolade gemacht wird: Erlebnisvortrag + Verkostung, Dauer 60 Min. Jetzt buchen

Neuigkeiten aus dem Schokoladenmuseum

Sommerferienprogramm im Schokoladenmuseum
27. Juni bis 11. August 2020

In den Ferien noch nichts vor? Geht auf Entdeckungsreise durch die Welt des Kakaos und der Schokolade. Für Kinder gibt es beim Ferienquiz große Schokoladenpakete zu gewinnen.

Unser Tipp: Vermeiden Sie Wartezeiten an der Kasse und buchen Sie Ihre Eintrittskarte in unserem Webshop. Auch Führungen können vorab online gebucht werden. Wie wäre es mit einem Kombiticket inkl. einer Fahrt auf dem Riesenrad? Wir haben täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch!

Weiterlesen
Es geht rund am Schokoladenmuseum
Ab dem 11. Juni 2020

Ein Riesenrad ermöglicht einen faszinierenden Blick auf den Dom und die Metropole am Rhein und Köln ist um eine Attraktion reicher! Ein 55 Meter hohes Riesenrad auf dem Vorplatz des Schokoladenmuseums lädt zur Fahrt hoch über den Dächern Kölns ein.

Das tolle Angebot für unsere Besucher: Eine vergünstigtest Kombiticket ermöglicht die Fahrt im Riesenrad, den Besuch des Schokoladenmuseums und den Genuss eines Glases Proseccos oder Kinder Cocktails im CHOCOLAT Grand Café.

Einmal bezahlen - dreimal genießen!

Weiterlesen
Wie Schokolade gemacht wird!
Das mit – Abstand – spannendste Schokoladenerlebnis in Köln

Erfahren Sie bei dieser einstündigen Verkostungen im einzigartigen Ambiente der BelEtage des Schokoladenmuseum alles über die Herkunft und Herstellung von Schokolade. Riechen Sie, fühlen Sie, schmecken Sie Schokolade mit allen Sinnen. Probieren Sie echte Kakaobohnen, die wichtigsten Zutaten und Vorprodukte der Schokolade und verkosten sie eine Reihe von Edel-Schokoladen.

Preis: 5,00 € zzgl. Eintritt / Dauer: 60 Min.
Zielgruppe: Familien, Paare, Erwachsene und Kinder ab 10 J.

Weiterlesen
„BITTER-Chocolate Stories“
Sonderausstellung ab 4. Februar 2020

Über zwei Millionen Kinder arbeiten auf Kakaoplantagen in Ghana und der Elfenbeinküste. Die Sonderausstellung im Schokoladenmuseum erzählt ihre Geschichten. Viele Kinder sind Opfer von Zwangsarbeit in der Kakaoindustrie. Die Ausstellung lädt interessierte Besucher des Schokoladenmuseums ein, die Menschen kennenzulernen, die auf den Kakaoplantagen arbeiten. Wer sind diese Kinder und warum arbeiten sie dort?

BITTER Chocolate Stories ist von Februar bis September 2020 als Sonderausstellung im Schokoladenmuseum Köln zu sehen.

Weiterlesen
Die Kakaoausstellung
Bittere Bohne - süßes Vergnügen?

Die Ausstellung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hatte von Juli 2019 bis Januar 2020 Premiere im Schokoladenmuseum. Nun ist sie als Wanderausstellung an verschiedenen Orten in Deutschland und als Online-Ausstellung auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) zu sehen. Die Ausstellung informiert Verbraucherinnen und Verbraucher, was Nachhaltigkeit im Kakaoanbau und -handel bedeutet. Wir empfehlen Ihnen den Besuch. Alle Informationen rund um die Ausstellung und das virtuelle Angebot finden Sie nachfolgend!

Weiterlesen