Winterwunderland im Schokoladenmuseum

Weihnachtsferien: Programm vom 26. Dezember 2018 bis zum 6. Januar 2019

Für Kinder, Familien und alle Schokoladenfans haben wir ein abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammengestellt. Bei uns wird es garantiert nicht langweilig, denn während der NRW-Weihnachtsferien gibt es viele zusätzliche Aktionen im Schokoladenmuseum.

In der Confiserie entwickelt unser Maître Chocolatier täglich neue Schokoladenkreationen. Für alle, die nicht nur zusehen sondern auch mitmachen möchten, geht es hier zu unseren Schokoladen- und Pralinenkursen für Kinder und Erwachsene.

Der Weihnachtsmann wird liebevoll von Hand eingekleidet

MIt viel Liebe zum Detail stellen die Maitres Chocolatiers im Schokoladenmuseum Weihnachtsmänner aus feinster Lindt Schokolade her. Jeder von ihnen bekommt einen zarten Mantel umgelegt. Die Folie wird anschließend von Hand poliert, damit keine Fältchen bleiben. Erst wenn die Hülle wie eine zweite Haut sitzt, wird das goldene Glöckchen umgehängt.

An allen Adventswochenenden und täglich in der letzten Woche vor Weihnachten können Sie im Schokoladenmuseum den Maitres Chocolatiers bei dieser anspruchsvollen Aufgabe über die Schulter schauen.

 

 

Kinder Schokoschule Schokoladenmuseum Koeln

Schule? Ja, Schoko-Schule!

In der Schoko-Schule machen Sie sich auf den Weg „Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade“. Alle Zwischenprodukte der Schokoladenproduktion werden Sie probieren können, angefangen bei der Kakaobohne bis zur fertig produzierten Schokoladentafel. Hier ist riechen, anfassen und schmecken ausdrücklich erwünscht.

Das Angebot findet von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr statt (Dauer ca. 20 Min.). Die Anmeldung erfolgt vor Ort an der Schoko-Schule und kostet 2 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind 3 Lindor Kugeln.

Kinder am Schokoladenbrunnen Schokoladenmuseum Koeln

Familienführungen

Auf geht's zu einer spannenden Rundreise durch die vielfältige Welt des Kakaos und der Schokolade.

Kleine Schokoschule Infomieren & Buchen
Täglich im Programm: Für Familien mit Kindern ab Vorschulalter

Große Schokoschule Infomieren & Buchen
Täglich im Programm: Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Nachts im Museum Informieren & Buchen
Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

 

Augen auf in der Ausstellung!

Auf alle Kinder wartet ein spannendes Quiz und selbstverständlich gibt es wieder leckere Schokolade zu gewinnen.

Kommt vorbei und macht mit! Kleine schokoladige Schneemänner mit blauen Mützen und blauen Schals wurden im Museum gesehen. Wo haben sie sich versteckt? Im Schokoladenbrunnen, oder zwischen all den Köstlichkeiten in der Confiserie?

Kinder, die sie finden, können ein großes Schokoladenpaket gewinnen.

 

In der Confiserie

Gemeinsam mit unserem Maître Chocolatier fertigt Ihr in unserer süßen Werkstatt kleine Köstlichenkeiten aus Schokolade zum Verschenken oder selber Naschen. Zwischendurch darf natürlich genascht werden!

Schokopralinen dekorieren für Familien: Informieren & Buchen

Schokotafelkurs für Familien: Informieren & Buchen

Schokoladig, bunt und lecker: Informieren & Buchen

 

Die Kölner Schokoladenkrippe

Die Kölner Schokoladenkrippe wird vom 22. November bis 6. Januar im Foyer des Schokoladenmuseums ausgestellt. Sie ist eine Interpretation der Kölner Stadtkrippe, die alle Jahre wieder in der Adventszeit neben dem Südturm des Kölner Doms zu sehen ist. Eigentümer der Kölner Stadtkrippe sind die Krippenfreunde Region Köln e.V.; die Gestaltung der Bronzefiguren stammt von der Bildhauerin Rosemarie Peter.

Die originalen Bronze-Figuren wurden im Atelier des Künstlers Jan Ptassek in Eitdorf in Silikon abgeformt. Im Schokoladenmuseum ließen die Maîtres Chocolatiers Grazia Dutenstädter und Aiga Müller die Kölner Stadtkrippe aus Schokolade entstehen. Die größte Figur ist bis zu 1,60 Meter groß und wiegt 53 Kilogramm.

Herstellungsprozess und Entstehung der Kölner Schokoladenkrippe: Mehr erfahren

© 2016 Schokoladenmuseum Köln