Vom Rohkakao zur Praline "Öffentliche Führung"

Der Rundgang, bei dem Sie alles über den weiten Weg der Kakaobohne bis zur fertigen Schokolade erfahren.

Der Rundgang, bei dem Sie alles über den weiten Weg der Kakaobohne von den Plantagen in den Tropen bis zur fertigen Schokolade erfahren, beginnt mit Anbau und Ernte des Kakaos. In unserer kulturgeschichtlichen Abteilung „Braunes Gold – süße Verführung“ zeigen wir  Ihnen die wechselreiche Geschichte des Kakaos. Beginnend beim Kultgetränk der Maya und Azteken in Altamerika über das Luxusgetränk des Adels im Barock zum süßen Genuss für jedermann in unseren Tagen.

In der gläserne Schokoladenfabrik erklären wir Ihnen die heutige industrielle Herstellung von Schokoladentafeln, Hohlfiguren und Trüffeln.

Eine sehr schöne Ergänzung zu Ihrer Führung ist die Möglichkeit, eine eigene Tafel Schokolade von den Maître Chocolatier im Schokoladenatelier anfertigen zu lassen. Geben Sie Ihre Bestellung auf und schauen Sie dabei zu, wenn Ihre Kreation entsteht.

Preis€ 3,50 pro Person + Eintritt
Datensamstags um 13.30 Uhr, sonn- und feiertags um 13.30 Uhr
Dauerca. 1 Std.
Teilnehmermax. 25 Personen
© 2016 Schokoladenmuseum Köln