Aktuelle Neuigkeiten, Ausstellungen und Veranstaltungen

Das 3. Kölner Festival der Genüsse lädt vom 30. Juni bis zum 2. Juli an drei Sommertagen und -abenden wieder ein zum Bummeln, Verweilen und Entdecken feiner Köstlichkeiten. „Genießen mit Freunden“ rund um das Schokoladenmuseum bis hin zur Severinsbrücke durch die Food Truck Avenue und zurück über die Rheinpromenade.

Verweilmöglichkeiten an Tischen und Stühlen vor den weißen Zeltpagoden laden zur gemütlichen Degustation von Speisen und Getränken ein. Bei den Angeboten zeigt sich, dass beim Kölner Festival der Genüsse der Trend zu höheren Ansprüchen und Internationalisierung anhält.

Die Öffnungszeiten: Freitag, 13-21 Uhr - Samstag, 11-21 Uhr - Sonntag, 11-21 Uhr. Der Eintritt frei!

So werden unter Anderem angeboten:

- Bei Mr. Adobo Philippinische Spezialitäten
- Indisch geht’s bei Mr. Singh zu
- Bei Maison Touareg gibt es marokkanische Wraps aus Blätterteig-Brot
- Bei By Allegro dreht sich alles um italienisches Fine Food
- Peruanische Spezialitäten findet man bei Tigermilch
- Bei Mocombia gibt es eritreische Spezialitäten
- What the bug bietet frisch zubereitete Insekten

Daneben gibt es natürlich auch neue deutsche Küche z.B.:

- Kölsches Streetfood bei GourmetART.
- Die Steak Schmiede bietet Black Angus Steaksandwiches mit Rucola
- Bei den BBQ Fürsten gibt es Bratwurst-Innovationen
- Veganes bietet Bunte Burger und Foodies Truck.

…und Süßes z.B.:

- Französisches Nougat aus der Manufaktur Mallek’s Gourmetträume
- In der Cafe Konditorei Byzantino wird der Blätterteig 2 Meter hoch zum Schweben gebracht
- Bei Tasty Cream und bei Roll‘s gibt es frisch zubereitete Rouladen aus Eiskreationen

... und im Schokoladenmuseum gibt es frische und köstliche Schokolade vom Schokoladenbrunnen!

Zurück

© 2016 Schokoladenmuseum Köln